Regelwerk

Wir sind hier bei Gran Turismo Sports und nicht Formel 1! Leichte Berührungen können passieren und sind nicht immer Strafen!

§1 Teilnahmeberechtigung
An den Digi-Thal Masters dürfen Fahrer, die eine PlayStation 4 und Gran Turismo Sports haben teilnehmen. Sowie die Regeln Durchgelesen und akzeptiert haben.

§2 Anzahl der Rennen
Die Digi-Thal Masters bestehen aus 5 Rennen je 2 Läufe. Für die 12 Besten gibt es 3 weitere Rennen mit jeweils 1 Lauf. 

§3 Punktesystem

01. Platz: 25
02. Platz: 18
03. Platz: 15
04. Platz: 12
05. Platz: 10
06. Platz: 8
07. Platz: 6
08. Platz: 4
09. Platz: 2
10. Platz: 1

Die Rennen werden vollgewertet wenn ein Rennabbruch erst nach 75% der Gesamt rundenzahl erfolgt. Bei unter 75% entscheidet die Lobby ob das Rennen neu gestartet wird. Die ersten 3,4 oder 6 Platzierten (kommt auf die Anzahl der Gruppen an) werden in einem gesonderten Rennen den Digi-Thal Master ausfahren. Sollte bei den Punkten zwischen zwei oder mehreren Fahrern Gleichheit herrschen, dann entscheidet das jeweils beste Einzelresultat. Ein Sieg sticht also einen zweiten Platz aus, ein zweiter Platz einen dritten, ein dritter einen vierten und so weiter. Sollte auch dies zu einem Gleichstand führen, wird von allen Läufen die Gesamtzeit ermittelt und ausgewertet. Sollten diese wiederum auch gleich sein gibt es ein Entscheidungsrennen. Für den Konstrukteurs-Masters werden die Punkte aller Fahrer eines Teams addiert. Bei Punktegleichheit gelten die gleichen Kriterien wie in den Master.
Wer disqualifiziert wird, ausfällt oder vorzeitig das Rennen verlässt, bekommt keine Punkte. 
Nach der Zielankunft wird es keine Positionsverschiebung geben, es sei denn ein Fahrer wird von der Ligaleitung strafversetzt, bekommt eine Zeitstrafe oder wird Disqualifiziert.

§4 An- / Abmeldung
Wir erwarten von jedem Fahrer, dass er sich für das jeweilige Rennen an- / abmeldet!Alle Termine findet ihr im Kalender, dort kann man sich für das Ligarennen oder Training an oder abmelden. Ihr könnt vor Saisonbeginn einen Ersatzfahrer ernennen. Dieser darf 1 Rennen für euch fahren, falls ihr verhindert seid! Alle anderen nicht teilgenommenen Rennen werden ohne Punkte gewertet Neue Ligafahrer die bereits beim ersten Rennen fehlen und sich nicht abmelden, werden aus der Liga entfernt. Gegebenenfalls wird die Ligaleitung dies dann mit der betroffenen Person abklären.
Für jedes Ligarennen gibt es eine Anmeldefrist, welche für jeden Fahrer beim jeweiligen Termin klar einzusehen ist. Wer sich dennoch erst nach dieser Frist dazu entscheidet mitfahren zu wollen, wird selbstverständlich nach Möglichkeit zugelassen, erhält aber gleichzeitig eine Qualistrafe und bleibt somit während der gesamten Qualifikation in der Box.

§5 Host
Für jede Liga gibt es einen Host( i.d.R. der Ligaleiter), der die Lobby erstellt. Der Host startet die Veranstaltung und ist auch für die Bilder vom Qualifying und Rennergebnis verantwortlich. Wenn der Host die Fotos gemacht gibt er das Signal und es kann weitergehen. Das Gleiche gilt vor dem Start des Rennens. Er wird ein Signal geben und kurz darauf wird es begonnen. 

§6 Rennablauf
Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr, alle Teilnehmer sollten ab 19:45 Online und startklar sein. Das Qualifying wird vom Host gestartet, sollte jemand vor dem Startsignal auf der Strecke sein wird dieser auf den letzten Platz Strafversetzt. Das Qualifying geht ca. 20min. Der Host wird nach 20min. Ein Signal geben und jeder der vor diesem Signal die Startlinie überquert hat darf seine Runde zu Ende fahren. Wenn alle die Strecke verlassen haben wird der Host die Startaufstellung (leider zurzeit noch manuell) eingeben. 

§7 Verhalten am Rennabend / Disconnect
Es wird von der Ligaleitung oder vom Host die Lobby erstellt beide sind Weisungsbefugt und Ihnen ist Folge zu leisten. Allgemeines
In allen Sessions ist darauf zu achten das kein Fahrer den anderen behindert, des Weiteren sind die Fahrzeuge die zugewiesen wurden zu fahren. Bitte vermeidet Kamikatzeaktionen. Das absichtliche zerstören des Fahrzeuges ist verboten, sowohl im Training, Qualifying wie auch im Rennen.Eventuelle Vorfälle in der Liga werden zuerst mit der betroffenen Person besprochen, sollte es keine Einigung geben, wird das DTM-Komitee mit den Fakten kontaktiert. Dieses wird zum weiteren Werdegang die betreffenden Parteien kontaktieren.

Reifenwahl
Jeder darf seine Reifen freiwählen

Quali
Jeder Fahrer hat darauf zu achten, niemanden zu behindern, da solches Verhalten unfair ist und mit einer empfindlichen Strafe belegt wird. Jeder der nicht auf einer schnellen Runde ist hat darauf zu achten, dass Fahrer die auf einer schnellen Runde sind nicht behindert werden. 
Übergang vom 1. Zum 2. Lauf  kurze Pause
Bei Gelegenheit kann eine kurze Pause eingelegt werden. 

Rennen
Ein Rennen geht über mehrere Runden und das mit mehreren Fahrern, dieses wird nicht in der 1. Runde gewonnen! Also Fahrt mit genügend Rücksicht, Vernunft und achtet auf einander. Bremst vielleicht anfangs ein wenig früher bis das gesamte Feld sich geordnet hat. Weiter hinten platzierte Fahrer sollten früher bremsen um einen Startcrash so gut es geht zu verhindern. Bei Unfällen oder Drehern schmeißt nicht gleich hin und verlasst nicht die Lobby, denn auch andere können sich drehen und ihr der Nutznießer sein. Achtet bitte bei Zweikämpfen auf euren Kontrahenten, da euer Sichtfeld sehr eingeschränkt ist. Das gilt besonders für den der vorne fährt. Somit muss der dahinter fahrende, für seinen Vordermann mitdenken, da dieser oft nicht alles sehen kann und beim anbremsen gleichzeitig den Rückspiegel im Blick haben muss. Vorzeitige Bremsaktionen werden dadurch keine Seltenheit sein. Unüberlegte Überholmanöver, an Stellen an denen man eigentlich nicht überholen kann, führen fast immer zu Drehern und meist bei dem der überholen möchte. Man sollte aber auch irgendwann eingestehen, dass der Gegner evtl. schneller ist. Deshalb spart euch übermütige Kamikazeaktionen.Bitte denkt daran, dass der Spaß im Vordergrund stehen soll.

Unfälle
Bei einem Unfall, Spritmangel oder anderen Fahreinträchtigungen muss die Ideallinie nach Möglichkeit sofort verlassen werden. Anschließend ist schnellst mögl. weiter zu fahren. Beim Zurückkehren auf die Strecke nach Drehern oder Unfällen ist ein direktes auf die Ideallinie Fahren verboten. Des Weiteren ist auf nachfolgenden Verkehr zu achten. Rückwärtsfahren auf und neben der Rennstrecke ist verboten. Ausnahme: Das Fahrzeug steht frontal vor einer Mauer und ist durch Vorwärtsfahren nicht wieder auf die Rennstrecke zu bewegen.

Überrundungen
Blaue Flaggen werden leider vom Spiel noch nicht gezeigt. Deswegen solltet ihr auf die Abstandzeiten achten. Und als Letztplatzierter wird es kein direkter Konkurrent sein! Bei Überrundungen muss der Überrundende schnell und mit ausreichend Platz vorbeigelassen werden. Möglichst sollte der zu überrundende Fahrer die Ideallinie verlassen und kurz vom Gas gehen. Wenn der Überrundende nicht vorbeigelassen wird werden die Verantwortlichen entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Disconnects
Wird noch vor dem Rennstart disconnectet, kann dieser Fahrer zurückkehren und weiterfahren. Sollte er nicht mehr beim 1. Lauf teilnehmen können oder während des Rennen disconnecten, kann er beim 2. Lauf teilnehmen und wird als Letzter vom 1. Lauf gewertet,

 

§8 Renneinstellungen und Fahrhilfen

Fahrhilfen

§9 Strafen Forderungen
Man sollte bevor man eine Strafe fordert, das Gespräch mit der betroffenen Person suchen, um eventuelle Missverständnisse zu vermeiden. Wenn dies zu keiner Einigung führt, ist der Rennleiter / Ligaleiter zu informieren. (Manchmal hilft auch eine Nacht drüber schlafen vor dem Gespräch) Rennvorfälle und die daraus resultierenden Strafen werden in der FB-Gruppe gepostet. Um eine Strafe zu fordern benötigt man Runde und Streckenposition, damit wir nicht das ganze Rennen angucken müssen. 
Rennunfall (keine Strafe)Rennvorfall (Strafe aussprechen)

 

§9.1 Strafen Katalog
Quali
Intermediates / Regenreifen bei Trockenen Verhältnissen verboten (+ 5 Plätze auf Rennergebnis)
Andere Blocken oder absichtlich behindern (+10 Plätze beim nächsten Rennen)

Rennvorfall
+10 Sekunden
+20 Sekunden
+ 5 Plätze
+ 10 Plätze
Rennverbot (Folgerennen des Fahrers)

Sonderstrafen
In speziellen Fällen behält sich die Ligaleitung den Ausschluss vor.
Ausschluss Ligateilnahme
Ausschluss FB-Gruppe

Unsportlichkeit
Hier wird die Ligaleitung entscheiden.

 

§10 Strecken Rundenanzahl